Abnehmen beginnt im Kopf

Wir können 10.000 Pläne schreiben, 100 Fortbildungen machen, uns auf den Kopf stellen und einen Rückwärts Purzelbaum schlagen. Solange es im Kopf Ihrer Kunden nicht „klick“ macht passiert auch nichts. Deshalb ist es wichtig die mentale Seite des Themas zu beleuchten.

Unbewusste Prozesse bewusst machen. 

Unser Gehirn filtert unsere Wahrnehmung, um Reize verarbeiten zu können. So laufen viele Prozesee unbewusst ab und wir können uns gezielt auf wesentliches konzentrieren. Das ist in erster Linie nützlich, wenn es um Abläufe wie Autofahren geht. Allerdings können bestimmte unbewusste Programme das Handeln blockieren. Bei Übergewichtigen ist oftmals kein natürliches Hunger- Sättigungsgefühl mehr vorhanden und das Essverhalten an ein bestimmtes Bedürfnis oder Gefühl gekoppelt. z.B. Essen aus Langeweile, Frust oder Alleinsein. Diese innere Leere wird durch „Essen“ ausgeglichen.

Der Kunde soll nun bewusst aufhören zu essen, ein Training durchziehen und das Gewicht krampfhaft reduzieren. So können nur begrenzt Erfolge erreicht werden. Deshalb macht es doch Sinn, unbewusste Prozesse, durch gezielte Fragestellungen, bewusst zu machen.

Konkrete Fragen könnten lauten:

  • Gab es eine Zeit, in der Ihr Körper anders war?
  • Wann setzte die Veränderung ein? Was hat sich verändert?
  • Wann genau essen Sie unkontrolliert / zu viel / ungesund?
  • Wie ist Ihr Gemütszustand, bevor Sie essen? (z.B. endlich entspannt, Stressig, bin alleine, frustriert, eh alles egal….)

So eruieren Sie, in welchen Situationen Gelüste oder Fressattacken aufkommen und an welchen Mentalen Zustand das Essen ggf. gekoppelt ist.

Drei alternative Verhaltensweisen überlegen. Überlegen Sie dann drei alternative Verhaltensweisen mit dem Kunden, beispielsweise Spazieren, ins Fitness-Studio gehen oder mit dem Nachbarn an einem Heimwerker-Projekt arbeiten.

Nehmen Sie sich jede seiner drei Ideen einzeln vor und hinterfragen Sie, ob dieses Verhalten passend und umsetzbar ist.

Wahrnehmung. Jeder Mensch hat ein eigenes Bild von sich selbst. Dieses prägt sich über das eigene Spiegelbild, die Rückmeldung vom Umfeld sowie über Bilder oder Videos der eigenen Person. Wir können uns selbst also von außen betrachten. Das bedeutet dissoziierte Wahrnehmung. Wenn wir gedanklich in uns selbst hineinschlüpfen, die Dinge aus unserer eigenen Sicht heraus erleben, sprechen wir von assoziierter Wahrnehmung.

„Innerliches Dicksein“. Assoziierte und dissoziierte Wahrnehmung unserer inneren Bilder haben einen Einfluss auf die Gefühle und damit auf unser Verhalten. Selbst wenn jemand bereits abgenommen hat, kann es sein, dass er sich immer noch „dick“ fühlt. Dieses „innerliche Dicksein“ wird als Phantomfett bezeichnet. Menschen, die abnehmen wollen haben zwei Vorstellungen von sich im Gepäck: Wie sie aussehen und wie sie einmal aussehen wollen. Dabei erleben sie das „Dicksein“, den aktuellen Zustand meist assoziiert und das „schlank sein“ dissoziiert. Diese Wahrnehmung lässt sich nutzen und umdrehen.

Den Fokus auf das Ziel lenken. Leiten Sie ihre Kunden an, sich vorzustellen, sie hätten ihr Ziel erreicht. Beispiel: Stell Dir vor, Du hättest Dein Ziel erreicht, wie wäre das? Was würde sich dadurch ändern? Wie sieht das Spiegelbild aus? Wie siehst Du aus, wenn Du an Dir selbst hinunter siehst? Wie sitzt das Hemd? Wie fühlt sich das an? Wie reagiert Dein Umfeld? Wichtig ist, dass die Kunden richtig assoziieren. Je mehr Sie die Situation mit Ihren Kunden ausbauen, umso besser. Lassen Sie sich Zeit!

Die Macht der Gewohnheit. Um Bewegung und Ernährung langfristig in den Alltag zu integrieren braucht es Gewohnheit. Damit sich Gewohnheit etablieren kann, teilen wir den Weg zum Ziel in kleine Schritte auf. Anfangs müssen diese kleinen Schritte noch bewusst ausgeführt werden, wie beispielsweise die Sportklamotten schon am Abend vor dem Training bereitlegen und morgens direkt trainieren. Das Ziel ist, dass das Gehirn das Aufstehen, beziehungsweise den Anblick der Klamotten mit Sport verknüpft und automatisch ins Handeln kommt.

Belohnung schafft neue Motivation. Zwischenerfolge müssen daher auch immer wieder belohnt werden, zum Beispiel mit einem neuen Buch oder einem Kinobesuch.

Durch Druck von außen lässt sich die Umsetzung von Gewohnheiten zusätzlich festigen. Fordern Sie Ihre Kunden also auf, Bekannte, Kollegen und Familie in ihr Abnehmprojekt einzuweihen. Vielleicht haben Ihre Kunden auch Lust ihre Erfolge in sozialen Netzwerken zu dokumentieren.

 

Die Veränderung eines unbewussten Programms braucht Zeit. Im Rahmen einer Studie mit 96 Probanden dauerte es durchschnittlich 66 Tage bis eine Handlung zur Gewohnheit wurde mit einer Spannweite von 18 bis 254 Tagen (1). Wichtig dabei war, dass bestimmte Parameter dabei beachtet wurden (kleine Schritte, Lob, Druck).

Praxistipps

Schritt Erläuterung
Ziel definieren Das Ziel muss konkret, realistisch und positiv formuliert sein.

Hinterfragen Sie, ob Ihr Kunde das Ziel wirklich will und ob es sein eigenes Ziel ist. Erfragen Sie, was das Ziel für Ihren Kunden attraktiv macht.

Mit dem Ziel assoziieren Ihr Kunde soll sich die Zielerreichung vorstellen, unterstützen Sie positive Gedanken
Ist-Zustand  beleuchten Klären Sie mit Ihren Kunden die aktuelle Situation. Wo steht Ihr Kunde im Moment?
Schritte festlegen Je mehr vom Kunden selbst kommt, desto besser. Sie können aber hier als Experte auch Vorschläge machen, Trainingsempfehlungen geben, die Ernährung besprechen et cetera. Achten Sie darauf, dass Ihr Kunde die Tipps wirklich in seinen Alltag integrieren kann. Schreiben Sie die Schritte mit Ihrem Kunden auf.
Belohnung ausdenken Fordern Sie Ihren Kunden auf, sich selbst zu belohnen. Legen Sie die Art der Belohnung fest und schreiben sie auf.
Kontrollieren und assoziieren mit den einzelnen Schritten Besprechen Sie mit Ihren Kunden, ob die Schritte ausreichend sind und welche Reihenfolge sinnvoll ist. Besprechen Sie nochmals jeden einzelnen Punkt und prüfen Sie die Umsetzbarkeit. Je detaillierter Ihr Kunde die Situation erlebt, umso besser.

Der Artikel entstand für das Fachmagazin “Leistungslust”

 

 

FITLIFE Wochen mit TUI MAGIC LIFE

TUI MAGIC LIFE

 

MAGICLIFE2.001

TUI MAGIC LIFE und ich präsentieren Euch unsere brand neuen LIFEFIT Wochen mit meinen Fitness-Programmen, einem inspirierenden Vortrag, persönliche Beratung und Zeit für Dich. Vom 12.5. – 19.5.2018 geht’s in den Club TUI MAGIC LIFE Plimmiri, Rhodos und im September in den Club TUI MAGIC LIFE Fuerteventura (leider schon ausgebucht). Jetzt im buchen und dabei sein! Die Teilnehmerzahl ist auf 15 begrenzt. 

An 5 Tagen gibt es 2 Kurse täglich a`ca. 60 Minuten. Von ruhigem NATURALFLOW, Yoga bis hin zu Power Einheiten wie FUNCTIONALFIT  und Circuit Training wirst Du als geübter Einsteiger und Fortgeschrittener von mir in der Gruppe trainiert. Aus einem informativen Vortrag zum Thema Motivation, mentales Training, Training, Ernährung bekommst Du Inspirationen und konkrete Tipps zum Mitnehmen in die Woche und für Deinen Alltag zu Hause. Anhand eines Fragebogens kann ich sehen, was Dich beschäftigt und Dir in einem 10 Minütigen Gespräch individuelle Hinweise geben. Vielleicht magst Du diese Zeit auch einfach zum Reden, kennenlernen oder für ein Foto nutzen. Wichtig ist mir, dass Du zwischen den Aktionen Zeit hast für Dich, Deine Gedanken und Deinen Urlaub. Du kannst Dich mit Leuten aus der Gruppe, aus dem Club treffen oder für Dich sein. Alles ganz entspannt. Es ist Dein Urlaub!

Die Clubs liegen direkt am Meer. Strand, gutes Essen und jede Menge Zusatzangebote sind garantiert. Die Club Leistungen sind All Inklusive und  bieten zusätzlich ganz tolle Life Shows mit Profi -Tänzern, Bars und Wassersport, sowie weitere Sportangebote zum Ausprobieren. Langeilig wird’s mit Sicherheit nicht.

Ich bin schon gespannt und freu mich auf alle, die dabei sind.

Du kannst Deine Reise ab sofort über Dein TUI Reisebüro oder online buchen. Die Buchungscodes für das Life FIT Paket findest Du im Flyer: FITLIFEWoche

Hier geht’s zur TUI MAGIC LIFE LifeFit Webseite: TUI MAGIC LIFE

Hier die TUI MAGIC LIFE Webseite mit den TUI MAGIC LIFE CLUBS: TUI MAGIC LIFE CLUBS

Hier der Flyer mit den Buchungscodes: FITLIFEWoche

Bei Fragen schreib mir gerne: Kontakt

meerfit IMG_3616 IMG_0454 IMG_0027 IMG_0385IMG_2885 IMG_2576 IMG_3005Figur-Action - Johanna bg-1

Silent Disco YOGA 20.04.2018 17.00 Uhr @Beach38°

IMG_0918Beach38 beachbar1 IMG_0962 IMG_0963 E2B1DAD9-8CC8-4D03-BC45-8B22443E422F

Sei dabei und erlebe dies einzigartige Silent Disco YOGA Stunde mit mir und vielen netten Leuten im Beach 38° – Sommerfeeling pur. Diese dynamische Yoga Stunde ist für Yoga Einsteiger bis Fortgeschrittene geeignet. Über die Kopfhörer bekommst die Du meine Stimme und Musik direkt auf die Ohren. Alles drum herum wird ausgeblendet. Das schafft eine ganz besondere Wahrnehmung. Anmeldung über Eventbrite (auf Eventbrite klicken ;0)

Wann? 20.04.2018 um 17.00 – 18.00 Uhr (check in und Kopfhörerausgabe ab 16.30 Uhr)

Wo? München Beach 38° Nähe Ostbahnhof.

Wie viel? 33,- €

Bitte nehmt eine eigene Yoga Matte mit!

Neugierig? Worauf wartest Du noch. Das Leben ist zu kurz fülle es mit besonderen Momenten.

Hier geht’s zur Anmeldung: Ticket für Silent Disco Yoga

Du hast Fragen? Melde Dich: info@johannafellner.de

Ich freu mich auf Dich!

Deine Johanna

Ps.:Hier ein Video vom ersten Mal:

https://www.youtube.com/watch?v=wQsyfzWiucM&t=26s

 

logo für pixel_feld.inddBeach38_beachbar2

 

 

 

FUNCTIONALFIT® Ausbildung

FUNCTIONALFIT® von Johanna Fellner

onlinetraining_kleinbeitrag_medien

Preis:  ca. 145,- € / Tag zzgl. MwSt. (varriiert leicht je nach Organisation)
Dauer: 2 Tage

Uhrzeit: 10 – 17 Uhr

Voraussetzung: B-Lizenz Fitness oder vergleichbar
Prüfung: Theorie + Praxis
Abschluss: Zertifikat FUNCTIONALFIT® Trainer

Mit FUNCTIONALFIT® lernen die Trainer Bewegungsqualität bei hoher Intensität zu vermitteln. Durch das eingebaute 3-Stufen-System lassen sich Übungen anpassen und Anfänger sowie Fortgeschrittene in einem Kurs vereinen. FUNCTIONALFIT® integriert aktuelle Themen wie Functional-, Faszien-, High Intensity- und Flexibilitätstraining auf qualitativer, sicherer und effizienter Weise. Das Ganze ohne Equipment und ohne zusätzliche Kosten. Es vereint alle Fitnesskomponenten, die es für die Kunden attraktiv macht.

NUTZEN STUDIOBESITZER

• Top Kurs für Kunden mit geringem Zeitbudget (werden effektiv trainiert - sind motiviert – kommen wieder und aktivieren neue Kunden)

• Qualitätssicherung für High Intensity Bewegungen, Group Stunden und Personal Trainings

• Nutzung der medialen Präsenz von Johanna Fellner und von Inhalten für die eigene Werbung

• Vereint viele Zielgruppen in einer Stunde, vom Einsteiger bis zum Fortgeschrittenen

• Neuer Schwung, motivierte Trainer

• Keine Lizenzgebühr

NUTZEN TEILNEHMER

• neue, coole Ideen für Kräftigungsstunden

• Kompetenzerweiterung im Funktionellen Training, Faszientraining und in der Unterrichtsmethodik von high intensity & Kräftigungsstunden

• Konzept basiert auf dem aktuellen Stand der Wissenschaft

INHALTE

• Neue Warm up Ansätze

• High Intensity Training / Flexibilitätstraining

• Effektive Kalorienverbrennung

• Functional- und Core-Training

• Faszientraining

• Plyometrie

• Flexibilität

• Eigene Korrektur / Cueing / Neue Stundenstruktur

ZIELGRUPPE

• Group-Fitnesstrainer, Fitnesstrainer Kleingruppe

WISSENSWERTES

• Für externe Kunden buchbar!

• Bitte mitbringen: Sportkleidung und -schuhe, Handtuch, Block und Stift

• Infos & Videos: unter www.johannafellner.de/online-training oder www.facebook.de/JohannaFellner

Links zur Info & Anmeldung:    München             Frankfurt          St.Pölten (AUT)

 

 

 

 

Mental FIT Woche im Pitztal

pitzfit.001

Vom 24.6. – 1.7.2018 geht’s wieder ins schöne Hotel Vier Jahreszeiten.  Seit 25 Jahren bietet das Hotel Vier Jahreszeiten am Fuße des Pitztaler Gletschers Gastlichkeit auf höchstem Niveau. Zudem machen die traumhafte Landschaft der Ötztaler Alpen, das malerische Bergpanorama und die unzähligen Outdoor-Möglichkeiten im Pitztal das Hotel Vier Jahreszeiten zur perfekten Unterkunft für unsere Mental Fit Woche.

Was Dich erwartet:

- An 5 Tagen je 2 Fitness Kurse

- ruhige Einheiten wie NATURALFLOW®, Starker Rücken, Modern Yoga bis hin zu Power Einheiten, wie FunctionalFIT®, Functional Circuit oder Boot Camp.

- Ein inspirierender Vortrag zum Thema „Mentale Stärke”

- 10 Min. persönliches Coaching, anhand eines Fragebogens.

Die tolle Umgebung, das fantastische Essen und die Gastfreundschaft der Familie Walser, allen voran die Chefin Jasmin, machen die MentalFIT Woche zu einer ganz besonderen Reise. Hier lässt es sich wirklich entspannen. Du kannst zu Dir kommen und Deinen Urlaub genießen. Ich freu mich schon drauf.

Jetzt Anfrage starten und dabei sein.

www.hotel-vier-jahreszeiten.at

Hier ein Eindruck vom letzten Jahr:

Video

Hier der Flyer: PitztalMindFITWoche

Wenn Du noch Fragen hast, melde Dich einfach bei mir: info@johannafellner.de 

0376-Vierjahreszeiten0465-Vierjahreszeiten VierJahreszeiten_Pitztal-7a 0295-Vierjahreszeiten

 

 

FUNCTIONALFIT Artikel Shape up

Einfach auf die Schrift klicken und Artikel lesen. Viel Spaß!

Shape_up

Kalorien verbrennen mit Functional Training

Fitter, gesünder, schlanker, straffer, – mit diesen Wünschen kommen Kunden oft ins Studio oder zum Personal Training. Mit einer Kombination aus funktionellem Training und Intervalleinheiten können Deine Kunden eine hohe Kalorienverbrennung erreichen und  damit das Ziel “Gewichtsreduktion” effektiv unterstützen.

img002 img003 img004 img005

 

FunctionalSlider.001 (3) Hier der Flyer zur FUNCTIONALFIT Ausbildung: FF

 

img006

Die Leistungslust bekommst Du online: http://www.leistungslust.de/abo/  oder am Bahnhofs/Flughafen Kiosk.

Interview “Sportsfreund” Mai/16

img031 img034img033 img036 img037

FUNCTIONALFIT

img008img009IMG_2584 IMG_2584

Hier für Euch mein Artikel zu FUNCTIONALFIT® in der SHAPE (1/15)

FUNCTIONALFIT® ist ein funktionelles Ganzkörper-Intervalltraining mit dem eigenen Körpergewicht, das einfach und effizient alle Fitnesskomponenten in einer Einheit trainiert. Kraft, Ausdauer, Flexibilität, Koordination und Schnelligkeit. Durch das eingebaute 3-Stufen-System passt sich FUNCITONALFIT ganz einfach dem individuellem Trainingsstand an. Einfach – effektiv – qualitativ.

FUNCTIONALFIT® ist die Essenz aus all meinen Fitness Konzepten kombiniert mit meiner Erfahrung als Ausbilderin und Trainer unter Integration aktueller Themen und neuen Ansätzen.

Vor allem im Rahmen meiner DVD, Print und TV Produktionen war ich immer wieder gefordert, neue Konzepte, Übungen, Ansätze zu kreieren und das Ganze so, dass es jederzeit und überall auch zu Hause durchführbar sein sollte, ohne Geräte. Natürlich mit einem ganz klaren Schwerpunkt. Dabei stellte sich immer wieder die Frage: “Was wollen meine Teilnehmer?”

Was wollen Teilnehmer, egal ob zu Hause, im Kurs oder im Personal Training? Die meisten meiner Kunden haben wenig Zeit, hier und da eine kleine körperliche Baustelle wie Rückenschmerzen, instabiles Knie ect., möchten fit und beweglicher werden, etwas abnehmen, ihren Körper definieren, vielleicht noch bisschen runter kommen, entspannen, den Körper spüren, Kraft und Ausdauer trainieren,schwitzen, sich auspowern, aber auch abschalten,ach ja, die Faszien gezielt trainieren….und das ganze bitte in einer Stunde!

Ok! Das war also der erste Anspruch an FUNCTIONALFIT®. Alle Fitnesskomponenten in einer Stunde vereinen + aktuelle Ansätze. Das wird etwas anstrengend, aber mei! Intensität muss sein, damit ein entsprechender Reiz gesetzt wird und das Training auch etwas bringt. Fehlende Intensität ist ein häufiger Trainingsfehler. Denn selbst Intervalltraining funktioniert nicht richtig, wenn der Körper nicht ausgereizt wird. Hohe Intensität ist allerdings relativ. Während es für “Frau Maier” super anstrengend ist, auf einen Step rauf und runter zu steigen, müsste der Sportler vielleicht auf eine 1 Meter hohe Box springen, um die selbe Intensität zu erreichten. Was passiert, wenn Frau Maier vom Trainer gefordert wird, auf eine Box springen? Nun, sie schafft das vielleicht, aber die Bewegungsqualität könnte darunter leiden. Ist nämlich die Kondition, die Muskelkraft und Koordination noch nicht so vorhanden, geht die Belastung auf die passiven Strukturen wie Gelenke und auch die Faszien (Bindegewebe, Sehnen, Bänder..) könnten unter Mitleidenschaft gezogen werden. Diese brauchen nämlich länger, um sich Belastungen anzupassen. Deshalb habe ich ein 3-Stufen System in FUNCTIONALFIT® eingebaut. So lassen sich die Übungen individuell anpassen und die Bewegungsqualität wird erhalten.

Ich sehe FUNCTIONALFIT® als Brücke zwischen Bodystyling Kursen, die oftmals zu wenig intensiv sind und sehr intensiven Funktionellen High Intensity Programme. FUNCTIONALFIT® kann auch als Vorbereitung für intensives HIT Training gesehen werden.

Genau diese Kombination aus verschiedenen Stufen, Intervall Training und kreativem Umgang mit einfachen Übungen, sowie ein ganz klarer Stundenaufbau begeistert Teilnehmer und Trainer. Für meine Trainer habe ich ganz klare Struktur, welche die Stundenvorbereitung einfach macht und Erfolg garantiert.

Ich trainieren selbst mit FUNCTIONALFIT® und freue mich auf jede Stunde, auf jeden Workshop und auf jede Meerfitwoche geballte Ladung

FUNCTIONALFIT®

Wann darf ich Dich trainieren?

Mitmachgelegenheiten im Rahmen der Reebok/Intersportkooperation: 16.2. Stockach, 21.2. Nagold, 25.2. Oschatz, 29.2. Torgau, 14.2. Zwickau

Meerfitwoche: 29.9.-5.10. Sensimar Isla Cristina, Spanien (buchbar übers Tui Reisebüro)

Body & Soul München Brunnthal: jeden Mittwoch 19.05 Uhr / Body & Soul München Trudering: jeden Dienstag, 18.05 Uhr

Für Trainer: FUNCTIONALFIT® Ausbildung: 27/28.2. München, 2./3.4.Ansbach, 17/18.9. Linz

Oder einfach online: www.johannafellner.de/online-training (Hier geht´s zum kostenlosen 20 Minuten Shape Workout. oder Du holst Dir gleich die kompletten 60 Minuten Trainings)

Viel Spaß mit FUNCIONALFIT®

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Leben ist Bewegung

Bewegung ist Leben_Page_1-001

 

Meine Philosophie. Dabei sehe ich Bewegung ganzheitlich, im physischen, mentalen und sozialen Sinn. Wenn es im Alltag, im Job, in der Familie, mit einem selbst nicht rund läuft, kann man oft viel trainieren, bis sich etwas bewegt. Auf der anderen Seite lässt sich über die Bewegung, das physische Training auch in anderen Bereichen etwas bewegen. Wenn das bewusst passiert, kommst Du umso schneller und effektiver vorwärts.

Brauchst Du brauchst Hilfe bei der Umsetzung?

Lass Dich von mir Coachen.

Im live Coaching in München, via Skype, im Fitness Urlaub oder Personal Training

info@johannafellner.de

Ich freue mich auf Dich!